#06 Action in Baños

Ein Paradies für Abenteuer- und Extremsportler*innen ist Baños de Agua Santa. Das Örtchen liegt gute 3,5 Stunden Busfahrt von der Hauptstadt Quito entfernt und besteht im Wesentlichen aus Angeboten für Tourist*innen. Es grenzt Café an Café; von Sushi über Pizza bis hin zu indischem Essen gibt es alles, was man sich an internationaler Kost vorstellen […]

Weiterlesen

#05 Cotopaxi Nationalpark und Quilotoa-Lagune

Ein bisschen Klassenfahrts-Feeling kommt schon auf, wenn man gegen 10.00 Uhr in den Shuttle-Bus in Quito steigt, um in das Secret Garden Hostel im Nationalpark Cotopaxi zu gebracht zu werden. „Bitte alle hier mit de QR-Code online einchecken, dann eure Rucksäcke bitte in den weißen Pick-Up und jetzt zählen wir nochmal durch – da fehlt […]

Weiterlesen

#04 Quito

Über Ecuador und Quito Nach einer Woche „Aufwärmen“ in Bogotá landen wir am Mittwoch in Quito, der Hauptstadt von Ecuador. Das Nachbarland von Kolumbien grenzt im Süden und Osten an Peru und im Westen an den Pazifischen Ozean. Auch die etwa 1000 km von der Küste Ecuadors entfernten Galapagos-Inseln sind Teil des Landes und einer […]

Weiterlesen

#03 Bogotá: Die 5 schönsten Wochenendausflüge

Irgendwie war es schon ein komisches Gefühl, nach über zwei Jahren wieder in unserer alten Heimat Bogotá zu landen. Und dann auch noch das wahrgewordene Deja-vù mit den liegengebliebenen Koffern…immerhin sind wir dieses Mal „cool“ geblieben und konnten das Ganze mit unserem mittlerweile etwas verbesserten Spanisch (im Vergleich zu unserer ersten Landung ohne Koffer 2019) […]

Weiterlesen

#02 Vorbereitungen Teil 2 – Packen

Wer unsere kleine, aber feine Klimatabelle angeschaut hat, wird vielleicht festgestellt haben, dass wir wettermäßig auf alles vorbereitet sein müssen! Von heißen und sonnigen Tagen am Strand und schwülen, feuchten Tagen im Amazonasgebiet bis hin zu kalten Tagen und Nächten in 5000 Metern Höhe zwischen den Berggipfeln der Anden ist wirklich alles dabei. Damit wir […]

Weiterlesen

#01 Vorbereitungen Teil 1: Die Reiseroute

Wie kann man in 10 Monaten möglichst viele Länder ausgiebig bereisen, noch ein bisschen arbeiten und sich ausreichend Zeit nehmen, Land und Leute intensiv kennen zu lernen? Nicht von Ort zu Ort hetzen, manchmal mit angezogener Handbremse unterwegs sein, sich einfach mal treiben lassen oder dort verweilen, wo man für einige Zeit ein kleines Paradies […]

Weiterlesen

Zwei Wochen Roadtrip durch Marokko – das erste Mal auf dem afrikanischen Kontinent!

Marokko steht schon seit ich mich für das Reisen interessiere auf meiner Bucket-Liste. Irgendwo verankert zwischen den Einflüssen französischer Kolonialisten, der nahöstlichen und afrikanischen Kultur mit atemberaubenden Wüstenlandschaften und traumhafter Architektur, schien es mir ein Sehnsuchtsort zu sein: Vom quirligen Fés, der Stadt der Ledergerber und -färber über die Sahara-Wüste mit ihren schier endlosen Dünen […]

Weiterlesen

Winterlicher Griechenland-Roadtrip

Denkt man an Griechenland, denkt man vermutlich eher an Strände, Sonne und blaues Meer, Kreta, Rhodos, Santorini und Mykonos. Unser Griechenland-Trip war allerdings etwas anders, schließlich sind wir Ende Januar losgezogen und zu diesem Zeitpunkt können die Temperaturen eher deutsche Verhältnisse im Januar annehmen. Wir hatten allerdings Glück: Obwohl es meistens relativ kalt war, war […]

Weiterlesen